Pressemitteilung

Grüne Jugend Saar Mitgliederversammlung bestätigt bisherigen Kurs gegenüber Saar-Grünen!

Auf der Landesmitgliederversammlung am 18.09.2021 in Homburg wurden Jeanne Dillschneider und Santino Klos als Landesprecher:innen-Duo der Grünen Jugend Saar bestätigt. Laurenz Riedschy wurde zum Schatzmeister gewählt, Marlena Ruth als Geschäftsführerin. Pressesprecher Tim Gilzendegen wurde ebenfalls wiedergewählt. Alina Cengiz, Verena Seiberth, Lara Bütermann, Jonathan Wilkin und Julian Bonenberger ergänzen den Vorstand als Beisitzer*innen.

Dazu Jeanne Dillschneider, Sprecherin der Grünen Jugend Saar: „Im vergangenen Jahr mussten wir als Grüne Jugend immer wieder Stellung beziehen: Trotz Verwerfungen innerhalb der Saargrünen hat sich die Grüne Jugend Saar stets mit konstruktiven Vorschlägen eingebracht und mit eigenen Kandidatinnen sowohl personelle als auch inhaltliche Angebote gemacht. Doch der Umgang mit uns als Jugendorganisation – mit uns als jungen Menschen – durch Teile der Grünen Partei war und ist inakzeptabel. Der durch Rücktritte dezimierte Rest-Landesvorstand hat bis auf wenige Ausnahmen offenbar kein Interesse daran, auf die wachsende Anzahl der Kritikerinnen einzugehen. Dennoch müssen wir jetzt den Politikwechsel im Saarland vorantreiben, weshalb es nun um Zukunftsthemen gehen muss: Klimaschutz, Soziale Gerechtigkeit, Arbeit, aber natürlich auch um queere Themen.“

Santino Klos, Sprecher, führt weiter aus: „Der Kurs der Ausgrenzung einzelner darf nicht weiter gefahren werden: In einer Zeit, in der die Handlungsfähigkeit des Grünen Landesverbandes gelähmt ist, sind wir das positive Aushängeschild der Partei. Als junge Menschen in der Partei wollen nun den Landesverband neu aufbauen. Nichtsdestotrotz bleibt die Grüne Jugend Saar eine eigenständige Jugendorganisation, die den öffentlichen Diskurs mitbestimmen will. Die Grüne Jugend Saar ist stärker denn je und wird weiterhin junggrüne Impulse in die saarländische Politik hineintragen.“